Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Cornelia Daheim
Zukunftsforscherin
Zum piqer-Profil
piqer: Cornelia Daheim
Mittwoch, 18.05.2016

Wie man motivierende Arbeitsplätze gestaltet: Über Mitbestimmung

Dass Arbeitsplatzdesign und Mitarbeitermotivation eng miteinander zusammenhängen, ist wenig überraschend – aber was genau macht einen motivierenden Arbeitsplatz aus? Serena Borghero zeigt in ihrem Artikel (ab Seite 16 im pdf) in der April-Ausgabe der Zeitschrift Work&Place nicht nur, wie unmittelbar Design und Motivation verknüpft sind (11% aller Mitarbeiter sind „höchst unzufrieden“ mit ihrem Arbeitsplatz – und ebenfalls 11% fühlen sich „äußerst demotiviert“), sondern auch, was zu tun ist, damit sich alle am Arbeitsplatz wohlfühlen.

Arbeitnehmer wollen mehr Kontrolle über ihre Arbeitszeiten, sie wollen auch selbst entscheiden können, ob sie in Gemeinschaftsräumen oder im Einzelbüro arbeiten. Arbeit in Teams muss durch entsprechende Infrastruktur unterstützt werden – Weiterbildung, Brainstorming und Meetings erfordern ganz unterschiedlich ausgestattete Räumlichkeiten, und es bedarf genauso der aktuell oft vernachlässigten Rückzugsmöglichkeiten. Auch sollte nicht alles der „reinen Arbeit“ untergeordnet werden, sondern es muss Bereiche geben, in denen man einfach nur sozial zusammenkommt. Vor allem aber ist belegbar: Die Mitarbeiter müssen mitentscheiden können, wie gestaltet wird.

Hier finden sich viele wichtige Botschaften (und entsprechende Daten dazu) in Zeiten, in denen vielerorts große Budgets für neues Arbeitsorts-Design („Das soll auch so schick und offen wie bei Google aussehen“) ausgegeben werden, aber die Mitbestimmung stiefmütterlich behandelt wird. 

Wie man motivierende Arbeitsplätze gestaltet: Über Mitbestimmung
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!