Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Cornelia Daheim
Zukunftsforscherin
Zum piqer-Profil
piqer: Cornelia Daheim
Dienstag, 20.09.2016

Werden Roboter die besten Chefs?

Im Computerspiel Half-Life gibt es den Roboter als Boss bereits, Computer als Entscheidungsträger kennt man aus Filmen wie „2001“ oder „Tron“: In all diesen Fällen jedoch drohte Ungemach, wenn eine KI das Sagen hatte. Aber eigentlich hat eine KI beste Voraussetzungen, um Führungsaufgaben besser zu erledigen, als dies Menschen vermögen – vor allem, wenn man den Vergleich mit klassischen Egomanen zieht.

Technisches Fachwissen, logisches Denken und große Integrität sind Kernkompetenzen intelligenter Maschinen. Ohne Integrität kein Vertrauen der Mitarbeiter – und die Selbstlosigkeit, mit der eine KI ihre Aufgaben erledigt, dürfte dieses noch erhöhen. Auch die Fähigkeit, auf emotionale Belange einzugehen, lässt sich programmieren – Computer sind in den letzten Jahren beim Erkennen menschlicher Emotionen aus Videoaufnahmen immer besser geworden. Es spricht also alles dafür, dass Roboter die besseren Chefs sein werden – wobei der Artikel einen negativen Aspekt auslässt: die jüngst in einem Piq behandelten einprogrammierten Vorurteile vieler Analyseanwendungen…

Werden Roboter die besten Chefs?
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!