Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Ole Wintermann
Zum piqer-Profil
piqer: Ole Wintermann
Samstag, 09.04.2016

Pixar: Wie man erfolgreich ist - und im digitalen Zeitalter auch bleibt

Ed Catmull setzt Maßstäbe. Er ist ein Digital-Revolutionär der frühen Tage, Präsident von Pixar und Disney Animation Studios, der schon 1965 begann, Computerwissenschaften zu studieren. Vor kurzem luden ihn Stanford und McKinsey zum Interview ein, um mehr darüber zu erfahren, was Catmull bereits 2014 in seinem Buch “Creativity, Inc.” über die einmalige Geschichte von Pixar geschrieben hatte.

Dabei geht es nicht nur oberflächlich um große Investitionssummen und bahnbrechende Erfolge; vielmehr stellt sich die Frage, wie Kunst, Innovation und Kreativität und der schnelle digitale Fortschritt miteinander vereinbart werden können.

So stellen die Interviewer Fragen, die nicht nur für die Kreativwirtschaft spannend sein dürften: nach der Vereinbarkeit von Anforderungen an schöpferische Leistung und gleichzeitigem Wunsch nach klarer Führung, nach der Balance zwischen Kontrolle und prozesshaftem Chaos, nach Lust auf Erfolg, totaler Perfektion und der Angst vor dem Scheitern - das nicht zuletzt ein Vermögen kosten kann.

Dazu gibt Catmull so lesens- wie bedenkenswerte Antworten und setzt dabei - ganz nebenbei - Maßstäbe für andere Unternehmen. 

Pixar: Wie man erfolgreich ist - und im digitalen Zeitalter auch bleibt
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.