Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Cornelia Daheim
Zukunftsforscherin
Zum piqer-Profil
piqer: Cornelia Daheim
Donnerstag, 25.08.2016

Open-Source-Quellen zu neuen Organisationsformen

Neue Organisationsformen, neue Führungsformen, agiles und selbstorganisiertes Arbeiten: Fast alle wollen gerade wissen, wie das gehen kann. Der hier empfohlene Artikel gibt einen kurzen Überblick über drei Open-Source-Quellen bzw. Projekte, die sich dem Thema aus unterschiedlichen Perspektiven nähern und Hilfestellung bei dem Experimentieren mit und Einführen von solchen Modellen geben wollen. 

Da ist erstens das „Beta Codex Network“, das neben Blog und Diskussionsforum zum Thema neue Managementformen einiges an Quellen, Videos und weiteren Inhalten zur Verfügung stellt. Zweitens wird die Initaitive "HR Open Source" vorgestellt, die vor allem mit Case Studies glänzt und Informationen zu neuen Ansätzen in der HR verfügbar machen Fallstudien will. Drittens geht es um die Initiative "offenes Betriebssystem für Unternehmen" von Haufe-umantis, einem oft angeführten "Vorzeige-Unternehmen" neuer Arbeits- und Organisationsformen. Durch die Initiative werden die wesentlichen Inhalte des Buches des Gründers über seine Erfahrungen mit dem entsprechenden Unternehmensumbau frei zur Verfügung gestellt und sollen im Web gemeinsam weiterentwickelt werden. 

Empfohlen wird vom Autor (ja, auf einer Website von Haufe) vor allem das letzte Format, das auch aus meiner Sicht besonderen Mehrwert liefert, und das im Fokus des nächsten Piq stehen wird. 

Open-Source-Quellen zu neuen Organisationsformen
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!