Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Karsten Lemm
Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Karsten Lemm
Sonntag, 24.04.2016

Mensch + Maschine: „Gemeinsam ein unschlagbares Team“

Der MIT-Forscher Erik Brynjolfsson stellte uns schon vor Jahren einen Wettlauf mit Maschinen in Aussicht: In „Race Against the Machine“ argumentierten Brynjolfsson und sein Co-Autor Andrew McAfee, Roboter und KI-Systeme würden weit schneller unsere Arbeitswelt erobern, als die meisten von uns ahnten. Das E-Book, 2011 erschienen, wurde nur in der Fachwelt beachtet. Erst das Nachfolgewerk, „The Second Machine Age“, brachte den beiden drei Jahre später die verdiente Aufmerksamkeit auch in Mainstream-Medien (und erschien auch auf Deutsch).

In diesem ZEIT-Interview erklärt Brynjolfsson, warum neue Forschungsansätze wie „Deep Learning“ Maschinen so rasant voranbringen, dass selbst Experten manchmal staunen; warum unsere Gesellschaft damit vor den größten Umbrüchen seit der industriellen Revolution steht; und warum viele menschliche Fähigkeiten dennoch weiterhin gefragt sein werden: Denn egal, wie gut künstliche Intelligenz wird – sie bleibt künstlich. „Maschinen sind nicht gut darin, persönliche Nähe zu schaffen“, argumentiert der MIT-Wissenschaftler unter anderem. „Maschinen brillieren in repetitiven Routinearbeiten, Menschen sind kreativ und fähig, persönliche Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen. Gemeinsam sind sie ein unschlagbares Team.“

Mensch + Maschine: „Gemeinsam ein unschlagbares Team“
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!