Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Cornelia Daheim
Zukunftsforscherin
Zum User-Profil
piqer: Cornelia Daheim
Montag, 25.04.2016

Leben in der Uber-Zukunft

Wie sähe eine Welt aus, in der sich das Geschäftsmodell von Uber vollständig durchgesetzt hat? In der der Großteil der Menschheit füreinander Dienstleistungen erbringt, unaufhörlich bewertet wird und sich Preise allein an der momentanen Nachfrage orientieren?

In der fantastisch geschriebenen Kurzgeschichte von Paul Ford “One day, I Will Die on Mars” wechseln sich drei Erzählstimmen aus der Zukunft ab: Ein Blogger, der in seiner Wohnung auf die Auslieferung eines Sofas wartet und dringend Katzenfutter benötigt, aber seine Wohnung während des angekündigten 12-stündigen Zeitfensters nicht verlassen kann; ein mit der Lieferung dieses Katzenfutters beauftragter Kleinselbstständiger mit großen Plänen; und dann gibt es noch die Stimme des Uber-Algorithmus, der bereits ein eigenes Bewusstsein entwickelt. In dieser komplett Uber-isierten Welt unterliegt selbst die Klospülung dem surge pricing und wer mit der Leerung der Toilette nicht bis zum Abend warten will, muss eben das 25-fache bezahlen…Hier wird alles und jeder bewertet und gemessen, sanktioniert und optimiert. 

Nicht nur eine Freude zu lesen, voller konkreter Bilder aus der Zukunft, sondern auch mit vielen wertvollen Hinweisen, welche Seiten der Plattform-Ökonomie es jetzt zu vermeiden gilt. 

Leben in der Uber-Zukunft

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · vor mehr als 4 Jahre

    Damit ist dann die Couch-Lektüre für den Sonntag gefunden:) Danke!

    1. Cornelia Daheim
      Cornelia Daheim · vor mehr als 4 Jahre

      Schön. Ist echt ein Fundstück. Viel Spaß damit!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.