Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Gabriela Westebbe
Diplom-Kauffrau, Wirtschaftspsychologin, Bildungsexpertin mit Blick auf das Ganze
Zum User-Profil
piqer: Gabriela Westebbe
Montag, 10.02.2020

Kompetenzen für die Zukunft der Arbeit

In der zukünftigen Arbeitswelt werden Kompetenzen wichtig, die in der Vergangenheit in der Breite eher weniger bedeutsam schienen. Auf die zunehmende Volatilität der Märkte reagieren Unternehmen mit Dezentralisierung der Führungsmacht und der laufenden Durchführung von Anpassungsprozessen. Mitarbeiter sind gefordert, in agilen Entwicklungsteams mit hoher Verantwortungsbereitschaft selbstorganisiert die notwendigen Innovationsprozesse zu managen. Diese neue Arbeitsweise, für welche die Führung im Idealfall nur noch die Rahmenbedingungen schafft, setzt anders befähigte Mitarbeiter voraus.

Die vorliegende Studie der Initiative „Wege zur Selbst-GmbH e. V.” befasst sich in einem mehrstufigen Studiendesign mit der Bedeutung der Zukunftskompetenzen. Experten geben ihre Einschätzung ab, was sie heute bereits von Mitarbeitern erwarten und welche Trends sie sehen.

Bei diesen Metakompetenzen, also Kompetenzen, die fachlichen Kompetenzen übergeordnet werden, wird unterschieden zwischen elementaren Metakompetenzen und notwendigen Metakompetenzen. In beiden Bereichen gibt es Kompetenzen, über deren Bedeutung die Experten sich einig sind (homogene Kompetenzen), aber auch Kompetenzen, die von den Experten nicht einstimmig zugeordnet werden.

Das Modell versteht sich als Diskussionsgrundlage. Es möchte Orientierung geben und Reflexionen – sowie den Diskurs anstoßen.

Kompetenzen für die Zukunft der Arbeit
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.