Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Gabriela Westebbe
Diplom-Kauffrau, Wirtschaftspsychologin, eDidaktikerin
Zum piqer-Profil
piqer: Gabriela Westebbe
Montag, 14.03.2016

Kompetenzen für die Arbeitswelt

Schulen stehen mit dem Rücken an der Wand. Die meisten von ihnen werden ihrem Bildungsauftrag, junge Menschen auf das Leben und den Beruf vorzubereiten, nicht gerecht. 95% der Zeit wird mit der Vermittlung von Wissen im herkömmlichen Frontalunterricht zugebracht, maximal 5% mit der Entwicklung von persönlichen und sozialen Kompetenzen, die im späteren (Berufs-)leben dringend benötigt werden. Das sind Kompetenzen, wie z.B. die Selbstständigkeit im Denken und Tun, kritisches und unabhängiges Denken, Eigeninitiative, Empathie, Teamfähigkeit, Disziplin und Durchhaltevermögen, Kritikfähigkeit und Selbstreflexion, um nur einige zu nennen. Es gibt jedoch einige Schulen, die das heute schon anders machen, Schulen, die im Aufbruch sind. Doch sehen Sie selbst.

Kompetenzen für die Arbeitswelt
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!