Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Karsten Lemm
Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Karsten Lemm
Samstag, 06.02.2016

Gesucht: Jobs mit Zukunft

Ein Fünf-Gänge-Menü, kulinarisch komponiert von einer Maschine? Eine Werbekampagne, die uns mitreißt und Millionen umsetzt – ausgetüftelt von einem Algorithmus? Zwei Beispiele für Aufgaben, bei denen der Mensch wohl auf absehbare Zeit den Maschinen überlegen bleiben wird.

Die Job-Plattform Indeed.com hat sich angeschaut, was derzeit an Kenntnissen besonders gefragt ist und wonach Arbeitgeber vermutlich auch in Zukunft suchen werden. Das Ergebnis ist eine Liste aus Arbeitsmarkt-Trends irgendwo zwischen heute und morgen: So sind Rechner – für den Augenblick zumindest – noch nicht besonders gut darin, ihre eigenen Aufgaben zu programmieren; entsprechend dürfen Software-Entwickler sich über reichlich Angebote freuen. Auch Experten, die aus „Big Data“-Bergen Sinn schöpfen, sind hoch begehrt.

Abseits der Technikwelt herrscht steigender Bedarf an Krankenpflegern, Ärzten, Physiotherapeuten und anderen Fachkräften, die sich um eine alternde Gesellschaft kümmern. Ähnlich gut sind die Aussichten für Lehrer und Personalplaner – ihre Kenntnisse dürften wertvoll bleiben. Denn generell gilt, siehe oben: Wann immer es auf Eigenschaften wie Menschenkenntnis, Kreativität, Einfühlungsvermögen und Flexibilität ankommt, hat die Biologie noch deutlich Vorsprung vor der Technik.

Gesucht: Jobs mit Zukunft
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.