Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Gabriela Westebbe
Diplom-Kauffrau, Wirtschaftspsychologin, eDidaktikerin
Zum piqer-Profil
piqer: Gabriela Westebbe
Samstag, 16.07.2016

FITTING ROOMS

Wenn wir in Zukunft von Lehren sprechen, dann sprechen wir von der „Gestaltung einer Umgebung, die Menschen aktiv dabei unterstützt, sich selbst kontinuierlich entfalten zu können.“

Und wenn wir in Zukunft von Lernen sprechen, dann sprechen wir von PLE (Personal Learning Environments) und PLN (Personal Learning Networks).

Die Digitalisierung der Bildung transformiert den Lehrenden in einen Gestaltenden von individuellen Lernarrangements und in einen Begleitenden von individuellen Suchprozessen. Sie transformiert den Lernenden in einen selbstverantwortlich und selbstbewusst Agierenden, der sich inmitten seines (Lern-) und Arbeitsnetzwerkes bewegt und on demand Wissen erfragt und Kompetenzen (weiter-)entwickelt.

Auf dem Weg dahin gilt es Ballast abzuwerfen, sich zu verabschieden von erhöhender Wissensvermittlung, von Präsenzpflicht, Curricula, Noten und Zertifikaten.

Lernen und Arbeiten im 21. Jahrhundert sind untrennbar miteinander verbunden. Gelernt werden kann nicht mehr auf Vorrat für eine sich anschließende kontinuierlich gleichbleibende Tätigkeit. Gelernt werden, wird permanent und immer wieder neu.

Der Weg dahin ist weit. Christoph Schmitt beschreibt 5 Brücken, die zu beschreiten es mindestens gilt, will man in der Zukunft von Bildung ankommen:

1. From Competition to Compassion (Vom Wettbewerb zur Empathie)2. From Fear of Failure to Storys of Faith (Von Versagensängsten zu Geschichten des Zutrauens)3. From Success to Succeeding (Vom Erfolg zum Gelingen)4. From Meet to Match (Bedingungen gemeinsam schaffen statt (sie) nur zu stellen5. From Effects to Efficacy (Vom Messbaren zum Wirksamen)
FITTING ROOMS
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!