Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Karsten Lemm
Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Karsten Lemm
Sonntag, 29.10.2017

Drohnenpilot: Ein Beruf mit Zukunft?

Architekten, Polizisten, Feuerwehrleute, Brückenbauer, Ingenieure – Drohnen sind für sie alle von großem Interesse, weil die ferngelenkten Flieger ihnen ganz neue Möglichkeiten geben, ihren Job zu erledigen. Die Chance, kostengünstig die Welt von oben sehen zu können, um Gelände, Einrichtungen oder Gebäude zu inspizieren, motiviert viele, sich um eine Fluglizenz für Drohnen zu bemühen.

Deshalb bietet mehr als ein Dutzend Community Colleges in den USA nun eine Ausbildung zum Drohnenpiloten an. Auch wenn es sich bei solchen Bildungseinrichtungen eher um Volkshochschulen als Universitäten handelt: Die Kurse sind als Reaktion auf eine stark wachsende Nachfrage entstanden – nicht auf den Hype um Drohnen –, wie der Artikel betont:

Die [Luftfahrtbehörde] FAA schätzt, dass die Zahl der zertifizierten Drohnenpiloten in den USA von 107.800 im Jahr 2017 auf 422.000 im Jahr 2021 steigen wird. Wie viele davon mit ihren Skills Geld verdienen werden, ist aber unklar. Fernpilotlizenzen wurden bislang mehr als 63.000 ausgegeben.

Mag sein, dass viele Menschen, die eine Drohnenpiloten-Lizenz erwerben, am Ende nicht allein mit dem Steuern der Flugmaschinen ihr Geld verdienen werden. Fraglos aber entsteht hier gerade eine neue Fähigkeit für den Arbeitsmarkt von morgen: Wer in der Lage ist, mit Kameras und Sensoren bestückte Drohnen sicher zu lenken, dürfte in vielen Berufen bessere Aussichten auf eine Beschäftigung haben als Mitbewerber, die der Entwicklung tatenlos zusehen.

Zumindest in diesem Fall dürfen sich all jene bestätigt fühlen, die argumentieren, dass Automatisierung nicht einfach Jobs vernichtet, sondern auch neue Aufgaben schafft – und damit neue Chancen für Menschen, die bereit sind, sich weiterzuqualifizieren.

Drohnenpilot: Ein Beruf mit Zukunft?
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!