Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Cornelia Daheim
Zukunftsforscherin
Zum piqer-Profil
piqer: Cornelia Daheim
Freitag, 09.12.2016

Deutschland im digitalen Dornröschenschlaf

Frank Thelen, bekannt als einer der Investoren aus der Sendung „Die Höhle der Löwen“, sieht Deutschland in Gefahr, dem Nokia-Effekt zum Opfer zu fallen – also als Marktführer durch das Verpassen entscheidender Innovationen den eigenen Niedergang einzuläuten. Dem finnischen Mobiltelefon-Hersteller machte damals das iPhone fast den Garaus, Deutschland verschlafe im gleichen Maß die Digitalisierung.

Für Thelen geht es bei seiner Kritik an Deutschlands Digitalisierung weniger um technische Ausstattung, Aus- oder Weiterbildung. Er sieht als Gefahr vor allem die fehlende Bereitschaft, größer zu denken, sich auf radikal Neues einzulassen – etwa auf Elektromobilität (in der Autoindustrie) oder Blockchain (bei den Banken). Es mangle Entscheidern an Erfahrung im Scheitern, an Einsicht, dass alles auch ganz schnell vorbei sein könne, weil jemand die jeweilige Branche revolutioniert – so wie das Künstliche Intelligenz und Automatisierung in vielen Bereichen tun werden. Einen kleinen Hoffnungsschimmer gäbe es: Retten könnten uns die Ingenieure, nicht die BWLer. Ein aufrüttelndes Statement, das dazu appeliert, mehr Willen zum Wandel an den Tag zu legen.  

Deutschland im digitalen Dornröschenschlaf
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!