Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Ole Wintermann
Zum piqer-Profil
piqer: Ole Wintermann
Mittwoch, 09.03.2016

Botschaft von einem anderen Planeten?

Eine Personalchefin berichtet im TED-Talk-Video aus der Startup-Szene des Silicon Valley.

Erfahrungen aus einer Arbeitswelt, die sichtbar macht, wie allerorten und über Jahrzehnte hinweg jede Lust, Freude und Begeisterung des Menschen in großzügiger Herablassung abgetötet wurden.

Patty McCord ist nicht irgendeine Personalerin, sondern übt diese Tätigkeit bei Netflix aus und kennt damit die neue Arbeitskultur der Startups im Silicon Valley sehr genau. Und entgegen der Erwartungen, die man bei einem solchen Hintergrund erwarten könnte, kritisiert sie doch, wie konventionell so manches StartUp am Ende doch daherkommt. Cutting Edge Architektur sowie vegane und hippe Betriebsrestaurants machen eben auch dort die Unternehmen noch nicht zwingend zu Orten einer neuen Kultur der Kollaboration und der Wertschätzung.

Genau das lässt bewusst werden, was die - eigentlich recht einfachen, aber teilweise über Jahrzehnte verunmöglichten - Handlungen und Haltungen sein können, die das paternalistisch geführte, klein gehaltene Arbeitstier „Mensch“ zu einem glücklichen, motivierten, gesunden und zum Erfolg Beitragenden eines jeden Unternehmens machen können.

„What happened to the trust between us?“, fragt McCord in ihrem Vortrag, der ansonsten durchgehend von einer wunderbar leise durchklingenden Ironie unterlegt ist. „Maybe we killed it up slowly.“

Und besonders hörenswert, weil wir ja gerade alle „empowered“ werden sollen, ob als Patienten, Mitarbeiter oder alltagstaugliche Menschenwesen: „Do you know why we have to empower people at work now? - Because we spent decades taking them away from it. With rules and procedures ...“

Eine schöne Aufforderung zur Besinnung auf das, was der Mensch ohnehin zur Arbeit mitzubringen gewillt ist; vorausgesetzt, man gibt ihm die Freiheit dazu.

Botschaft von einem anderen Planeten?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.