Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Gabriela Westebbe
Diplom-Kauffrau, Wirtschaftspsychologin, Bildungsexpertin mit Blick auf das Ganze
Zum piqer-Profil
piqer: Gabriela Westebbe
Samstag, 27.10.2018

Bildungsreise nach China – virtuelle Begleitung der Expedition ist erwünscht

China hat in den letzten 10 Jahren sein Bruttoinlandsprodukt nahezu verdreifacht. Die Innovationsrate ist 20x höher im Vergleich zu Deutschland und doppelt so hoch wie die der USA. China führt dank der Digitalisierung sein Volk in den Wohlstand.

Vor 40 Jahren erkundeten japanische und chinesische Delegationen die Werkshallen der deutschen Auto- und Maschinenbauer. Heute ist es an uns nach China zu fahren, zu schauen und zu erleben, was dort passiert und was wir davon lernen können. Und auch was wir umsetzen können, denn unsere Kultur und unser Mindset verhindern das unter Umständen auch.

Die Mentalität der Chines*innen ist auf Kooperation und gemeinsame Zielerreichung ausgerichtet und man ist dort sehr viel risikofreudiger und flexibler als bei uns. Auch Ehrgeiz, Fleiß und Beharrlichkeit zeichnen Chinas junge Generation aus und anders als in Europa verlässt man sich nicht auf einen starken, wohlhabenden Staat, gut dotierte Beamtenpositionen und Fördergelder, so die Bauunternehmerin Zhang Xin im Interview.

FrolleinFlow fährt nach China und das Ziel ist insbesondere einen Einblick in die Start-up-Szene zu bekommen. Dank der digitalen Medien können wir diese Bildungsreise zeitgleich begleiten und unsere Fragen direkt an Anja C. Wagner und Nicole Bauch vor Ort herantragen. Tolle Sache! Vielen Dank dafür.

Bildungsreise nach China – virtuelle Begleitung der Expedition ist erwünscht
6,7
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Frank Klix
    Frank Klix · Erstellt vor etwa einem Jahr ·

    Sehr geehrte Damen und Herren , ich bin neu bei piqd. Gibt es zur Reise von frolleinflow noch ein Update?

  2. Gabriela Westebbe
    Gabriela Westebbe · Erstellt vor etwa einem Jahr ·

    Guten Abend Herr Klix,

    ja es gibt bereits die ersten Updates von frolleinflow selbst. Sie sind aus China zurück und haben begonnen ihre Eindrücke zu verarbeiten und zu veröffentlichen. Im Frühjahr nächsten Jahres wird es dann einen MOOC (Massiv Open Online Course) dazu geben.

    Ich werde sicher noch einen weiteren pic dazu verfassen, aber wenn Sie möchten, dann folgen Sie gerne den Veröffentlichungen von Anja C. Wagner und Nicole Bauch auch direkt: https://mailchi.mp/fro...

    Herzliche Grüße,
    Gabriela Westebbe

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zukunft und Arbeit als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.