Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zukunft und Arbeit

Ole Wintermann
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.
Zum piqer-Profil
piqer: Ole Wintermann
Samstag, 17.09.2016

Bewerben Sie sich jeden Tag bei ihren Mitarbeitern

Ingo Markgraf liest in seinem mit einer hohen Informations- und Argumentationsdichte geschriebenen Beitrag den Unternehmen die Leviten und betont, dass es zukünftig die Mitarbeiter sind, die sich die Arbeitgeber aussuchen werden; Unternehmen müssen sich dann „jeden Tag bei den Mitarbeitern bewerben“, „Überlegenheitsrituale haben ausgedient“.

Er leitet diese kühne Prognose aus der scheinbar unbedeutenden Beobachtung ab, dass Mitarbeiter heute aufgrund der privaten Nutzung von IT mit einem Level an Kompetenz in die Unternehmen eintreten, das die Erwartung mitbringt, diese Kenntnisse nun auch bei der Arbeit einsetzen zu können. Diese Erwartungshaltung wird zunehmend enttäuscht. Dazu kommt, so Marktgraf, dass digitale Netzwerke „schnell, selbstorganisierend und unbürokratisch“ agieren. Auch dies steht im Gegensatz zur heutigen Firmenwelt.

Hinzu kommen überholte Führungsmethoden, die auf Wissensvorsprung, Willkür und Hierarchien basieren. Auch dies steht im Widerspruch zur privaten Erfahrung in Netzwerken.

Er appelliert an die Unternehmen, den Menschen im Arbeitnehmer zu sehen; es ist vollkommen menschlich, vom Arbeitgeber und seinem Führungsmenschen Wertschätzung, Teilhabe, Übernahme von Verantwortung und Kommunikation auf Augenhöhe zu erwarten.

Arbeitgeber und Führungsmenschen, die diese simple Erkenntnis nicht verstehen und die berechtigte Erwartungshaltung der Arbeitnehmer enttäuschen, werden zukünftig ein Problem haben, Fachkräfte an sich zu binden.

Bewerben Sie sich jeden Tag bei ihren Mitarbeitern
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Gabriela Westebbe
    Gabriela Westebbe · vor etwa einem Jahr

    Der letzte Satz ist der entscheidende, die Veränderung der Haltung gegenüber den Menschen.