Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Dienstag, 15.03.2016

Wo liegt der Schatz von Oak Island? Die Story einer jahrhundertelangen Suche, die bis heute andauert

Ende des 17. Jahrhunderts sollen Piraten vor der Küste Kanadas einen sagenhaften Schatz verbuddelt haben. An einem Ort auf Oak Island, „wo ihn niemand außer Satan und mir finden kann", wie ein Mann namens Blackbeard prahlte. Seit dem 18. Jahrhundert wird fast pausenlos auf der Insel gegraben - so unentwegt wie nach kaum einem anderen Schatz. Dabei ist Oak Island äußerst klein: einen Kilometer breit und anderthalb Kilometer lang. Unter den Glücksrittern befand sich übrigens auch ein späterer US-Präsident. Am erstaunlichsten aber ist, dass die Suche noch immer nicht aufgegeben wurde.

Wo liegt der Schatz von Oak Island? Die Story einer jahrhundertelangen Suche, die bis heute andauert
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Kurt Tutschek
    Kurt Tutschek · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

    Und nach Oak Island auf in die Rockies - dort gilt es noch, den Schatz von Forrest Fenn zu heben: http://sz-magazin.sued...

    1. Dirk Liesemer
      Dirk Liesemer · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      Lohnt sich vielleicht mehr als ein Riestervertrag...

  2. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

    Wahnsinnige Geschichte. Danke!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.