Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Samstag, 19.03.2016

Wie die Sicht auf Geschichte das heutige Handeln prägt

Die Erzählung vom Zerfall der Sowjetunion und wie diese gedeutet wird, prägt das Handeln heute. Der russische Politologe Kirill Rogow enthüllt in seiner Analyse eine verblüffende Parallele zwischen Gorbatschow und Putin. Sein Fazit lautet, dass Russland kein Zerfall droht, aber ein permanenter Kampf um den Erhalt der russischen Einheit: "Erst kürzlich war Putin bei einem unerwarteten Angriff gegen Lenin auf dieses Thema zurückgekommen: Lenin habe der Sowjetunion durch sein Beharren auf einer föderalen Struktur einen Sprengsatz untergeschoben."

Wie die Sicht auf Geschichte das heutige Handeln prägt
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!