Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Montag, 10.04.2017

Wenn eine Weltordnung zusammenbricht, beginnt das Nachdenken darüber.

Dieser Satz von Ulrich Beck ist der erste im Buch DIE GROSSE REGRESSION, das heute auf Deutsch bei Suhrkamp erscheint. Gleichzeitig wird es in 14 Sprachen publiziert. Es ist Teil eines multimedialen und internationalen Projektes:

Geplant sind Veranstaltungen in mehreren europäischen Städten, außerdem gibt es auf dieser Website Interviews mit einzelnen Beiträgerinnen und Beiträgern sowie einen Überblick über Reaktionen aus anderen Ländern. Schließlich bietet diese Website auch ein Forum, in dem weitere Autorinnen und Autoren auf die Essays des Buches reagieren können. Und natürlich geht die Debatte auch auf Facebook und Twitter weiter.

Vom indischen Schriftsteller Pankaj Mishra über den kürzlich verstorbenen polnisch-britischen Soziologen und Philosophen Zygmunt Bauman bis zur in Marokko geborenen israelischen Soziologin Eva Illouz reichen die Autoren; kurzum: Deutsche und internationale Wissenschaftler und andere Intellektuellen analysieren die Umbrüche seit den 1970er Jahren, die man häufig unter dem Schlagwort Neoliberalismus vereint. Sie wollen dabei die geistige Situation der Zeit kennzeichnen.

Die erste Veranstaltung findet am Mittwoch, den 26.04.2017, um 19:00 Uhr im Haus der Kulturen der Welt (John-Foster-Dulles-Allee 10 10557 Berlin) statt. Weiter geht es in Sofia.

Wenn eine Weltordnung zusammenbricht, beginnt das Nachdenken darüber.
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 2
  1. Dirk Liesemer
    Dirk Liesemer · vor 10 Monaten

    Spannendes Projekt und eine interessante Umsetzung...

  2. Michaela Maria Müller
    Michaela Maria Müller · vor 9 Monaten

    Vielen Dank für den Hinweis!