Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Dienstag, 09.02.2016

Was heißt Querfront?

Da eine Diskussion über die Wiederbelebung der "Querfront" entstanden ist: Hier findet man das Arbeitspapier der Otto-Brenner-Stiftung einschließlich Gegendarstellungen und Erklärungen.

Vor den zahlreichen dokumentarischen Anhängen lautet das Fazit:

"Die Netzwerk-Akteure konnten ihre Angebote in den vergangenen zwei Jahren deutlich ausbauen. Damit bieten sie aus Sicht eines potenziellen Publikums eine kommunikative Vollversorgung – vom täglichen Online-Dienst, Newslettern, Blogs, Videos, Internet-TV, Monatsmagazin, Büchern, Veranstaltungen, Konferenzen bis hin zu‚ montäglichen Kundgebungen undDemonstrationen‘. Die offerierten geschlossenen Deutungswelten, die mit den Inhalten, die den herrschenden Mainstream prägen, so gut wie nichts zu tun haben, stoßen immer wieder sogar deutlich über das jeweilige Milieu hinaus auf Interesse und bieten viele Anknüpfungspunkte für aktuelle gesellschaftliche Bewegungen. In dem Untersuchungsgegenstand kann ein Beispiel für eine zwar vergleichsweise (noch) begrenzte, aber gut funktionierende und leistungsfähige eigenständige ‚Gegenöffentlichkeit‘ jenseits der traditionellen Massenmedien gesehen werden."

Was heißt Querfront?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 3
  1. Gurdi (Krauti)
    Gurdi (Krauti) · vor fast 2 Jahren

    Finde ich super dass Sie die Debatte mit Fakten auffrischen.
    So eine Vorgehensweise erhoffe ich mir von so einer Plattform.Danke.
    Das Papier selbst kenne ich bereits, hab es mir schon detailliert zu Gemüte geführt.

    1. Dirk Liesemer
      Dirk Liesemer · vor fast 2 Jahren

      Dann verstehe aber immer noch nicht, was einem am Begriff Querfront stören kann. Storz definiert diesen doch sehr sachlich und zurückhaltend.

    2. Gurdi (Krauti)
      Gurdi (Krauti) · vor fast 2 Jahren

      @Dirk Liesemer Weil man damit einen riesigen Pool an Meinungen in einen Topf wirft und denunziert.
      Außerdem hat die Studie einfach faktisch so viele Unzulänglichkeiten durch plumpe Verallgemeinerungen dass es kracht.