Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Freitag, 12.02.2016

Wachsen die alten Kirchen zusammen?

Im Juni 2016 soll es zu einer Synode aller orthodoxen Kirchen kommen - der ersten seit der Kirchenspaltung zwischen Ost und West. (Wann das war? Im Jahre 1054.)

Es war ein Feilschen und Gezerre bis zuletzt, in das die große Politik hineinspielte. Eigentlich wollte man sich im ehemaligen Konstantinopel treffen, dem heutigen Istanbul. Durch die russisch-türkischen Spannungen ging das nicht mehr, nun will man sich auf Kreta beratschlagen.

Einige Themen wurden ausgeklammert, vor allem die Ukraine. Das geschah, nachdem der russische Patriarch Kyrill in seiner Eröffnungsrede bei der Vorbereitungskonferenz in Chambésy nicht so sehr theologische Fragen behandelte, sondern primär die politische und kirchliche Situation in der Ukraine.

Die soziale Frage, die Papst Franziskus – der von einer Wirtschaft spricht, die tötet –, so prononciert stellt, kam anscheinend nicht vor. Aber vielleicht ist das wirklich zu viel Konfliktstoff für eine erste gemeinsame Synode seit 1054.

Vielleicht schaffen es die christlichen Kirchen in den nächsten 1000 Jahren, dass man sich auch mit anderen Abspaltungen – etwa mit Protestanten – trifft.

Wachsen die alten Kirchen zusammen?
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.