Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Moritz Hoffmann
Freier Historiker. Zeitgeschichte, Digitale Public History. Verantwortlich für @digitalpast und @9Nov38.
Zum piqer-Profil
piqer: Moritz Hoffmann
Donnerstag, 12.07.2018

Vor Fritz Bauers 115. Geburtstag: Sybille Steinbacher im Gespräch

Fritz Bauer ist, als einer von wenigen Deutschen der Nachkriegszeit, so etwas wie ein Held – dabei ist der Generalstaatsanwalt von Hessen nach seinem Tod 1968 erst einmal vollkommen in Vergessenheit geraten, kaum mehr als die einschlägige Geschichtswissenschaft wusste etwas mit seinem Namen anzufangen. Dabei prägte Bauer die beginnende Auseinandersetzung der Deutschen mit dem Nationalsozialismus entscheidend und mit einer gehörigen Portion Realismus: Als Bauer den Fluchtort von Adolf Eichmann erfuhr, gab er diese Information nicht an die braun durchsetzten deutschen Behörden, sondern an den Mossad weiter.

In den letzten Jahren ist es zu einer Art Bauer-Renaissance gekommen, die nun auch zu einem kurzen Telefon-Interview des Deutschlandfunks mit Sybille Steinbacher vom nach ihm benannten Forschungsinstitut führt. Kurz vor dem 115. Geburtstag, kurz nach dem 50. Todestag ordnet sie Bauers Vermächtnis ein und zeigt seine aktive Rolle in der Rechtsgeschichte; aber auch Steinbacher scheitert daran, den Bauer-Boom zu erklären. Dass in den letzten Jahren zahlreiche Spielfilme und Dokumentationen über ihn produziert wurden ist wohl eher nicht Anlass, sondern Ausdruck dieses erhöhten Interesses.

Vor Fritz Bauers 115. Geburtstag: Sybille Steinbacher im Gespräch
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Achim Engelberg
    Achim Engelberg · gestern

    Danke.
    Bis zum 23. August 2018 ist auch der bekannteste Film über Fritz Bauer anzusehen.
    www.ardmediathek.de/tv/FilmMi...
    Er ist kein Meisterwerk, aber sehenswert. Und beginnt mit einer Originalansprache, die man nicht verpassen sollte.