Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Kurt Tutschek
Lehrer

Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Lehrer/innen-Fortbildung
Fotograf & Bildbearbeiter
Blogger
Podcaster
Mensch

Web:
> zeitpunkte.eu
> derstandard.at/r2000050029694/Tutscheks-Zeitreiseblog

Zum User-Profil
piqer: Kurt Tutschek
Montag, 09.05.2016

Vor 50 Jahren: Beginn der chinesischen Kulturrevolution

1966 - das Jahr, in dem die Kulturrevolution, die bis 1976 andauern sollte, begann. Zunächst von der chinesischen Bevölkerung begrüßt, da sie als Bewegung zur Beseitigung von Missständen in Staat und Gesellschaft verstanden wurde, zeigte die grausame Hand, mit der Mao Zedong seine Pläne verfolgte, bald Wirkung in verheerendem Ausmaß. Hunger unter der Landbevölkerung, darniederliegende Wirtschaft, unliebsame Politiker wurden gestürzt - unter der Begründung Maos, dass eine neue sozialistische Revolution im Bereich des politischen, gesellschaftlichen wie kulturellen Überbaus unbedingt vonnöten sei.

Im Bericht des New Yorker werden Auswirkungen der Kulturrevolution auf das heutige China hinterfragt, Parallelen zur Gegenwart gezogen und Entwicklungen seit den 1970er Jahren aufgezeigt.

Vor 50 Jahren: Beginn der chinesischen Kulturrevolution
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.