Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Nachruf auf den Beat-Verleger und Dichter Lawrence Ferlinghetti

Michaela Maria Müller
Autorin
Zum piqer-Profil
Michaela Maria MüllerMittwoch, 24.02.2021

Lawrence Ferlinghetti war Dichter, Verleger der Beat-Generation und Gründer des legendären Buchladens „City Lights Books“ in San Francisco. Nun starb er im Alter von 101 Jahren in San Francisco.

Er wurde in New York geboren, wuchs aber in Frankreich auf. Nach seiner Rückkehr eröffnete er gemeinsam mit Peter Martin den Buchladen, der zum Treffpunkt für avantgardistische Künstler*innen wurde. 

1954 gründete er zudem den City Books Verlag und publizierte 1956 Allen Ginsbergs Langgedicht „The Howl“. Er selbst veröffentlichte ebenfalls Gedichte, auch wenn er sich selbst nicht als Beatnik-Poet bezeichnete, etwa den Band „A Coney Island of the Mind“.

Zu seinem 100. Geburtstag vor zwei Jahren gab er noch dieses ausführliche Interview.

Nachruf auf den Beat-Verleger und Dichter Lawrence Ferlinghetti

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Achim Engelberg
    Achim Engelberg · vor 2 Monaten

    Danke, dass Du an ihn erinnerst.

    Hier noch etwas aus "seinem" San Francisco:
    https://www.sfchronicl...

    Und was Deutschsprachiges:
    https://www.deutschlan...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.