Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Hauke Friederichs
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Hauke Friederichs

Hitlers "Wunderwaffen"

Der Krieg war für Deutschland verloren, das Dritte Reich kollabierte, doch noch immer hofften viele Nationalsozialisten 1945 auf die Wende: Geheime Wunderwaffen sollten den "Endsieg" bringen.

Zahlreiche Verschwörungstheorien ranken sich um die Rüstungsprojekte der NS-Diktatur: Adolf Hitler habe Atombomben entwickeln lassen, lautet eine davon. Sicher ist, dass Nazi-Deutschland über fortschrittliche Raketentechnik verfügte. Die "Vergeltungswaffen" V1 und die V2 wurden unterirdisch produziert – in Anlagen, die von tausenden Zwangsarbeitern unter mörderischen Arbeitsbedingungen angelegt wurden.

Die BBC zeigt in einem Beitrag, dass auch der Flugzeugbau im Dritten Reich führend war. Die Maschine Ho 229 V3, ein sogenannter Nurflügler, entstand allerdings lediglich als Prototyp. Der Krieg endete, Deutschland wurde befreit, bevor diese modernen Flugzeuge in Serie kommen konnten. Die Alliierten sicherten sich nach dem Zusammenbruch des Dritten Reichs die Testergebnisse und werteten das revolutionäre Konzept aus.

Hitlers "Wunderwaffen"

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.