Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Kurt Tutschek
Jäger & Sammler

Lehrer.
Auch in der Lehrer/innen-Fortbildung tätig.
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Fotograf & Bildbearbeiter.
Leser.
Blogger.
Mensch.

Web:
> zeitpunkte.eu
> medienfundgrube.at

Zum piqer-Profil
piqer: Kurt Tutschek
Sonntag, 26.02.2017

Harriet Tubmans Weg in die Freiheit

Harriet Tubman war die wohl bekannteste Fluchthelferin für amerikanische Sklaven ab der Mitte des 19. Jahrhunderts. Vernetzt in der informellen Organisation „Underground Railroad" trug Tubman gemeinsam mit weiteren Gegnern der Sklaverei dazu bei, dass Sklaven auf der Flucht aus den Südstaaten einen sicheren Weg in die Freiheit fanden und die Nordstaaten der USA und Kanada erreichen konnten.

Harriet Tubman floh im Alter von 29 Jahren selbst aus der Sklaverei, das Schicksal der entrechteten Menschen verfolgte sie jedoch, und so kehrte sie mehr als ein Dutzend Male zurück, um anderen bei der Flucht zu helfen. Unter dem Codenamen „Moses" wurde sie dabei bekannt.

Der interaktive Artikel begibt sich auf eine Spurensuche, von der Geburt Tubmans etwa im Jahr 1820 bis zu ihrer erlebnisreichen Tätigkeit als Fluchthelferin der „Underground Railroad".

Harriet Tubmans Weg in die Freiheit
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!