Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Sonntag, 24.01.2016

Geheimauftrag für Nazis im Nahen Osten: Aufbau einer arabischen Armee gegen Israel

Nach dem Zweiten Weltkrieg flohen Tausende Nationalsozialisten aus Europa. Viele türmten mit Hilfe aus dem Vatikan nach Südamerika, andere tauchten im Nahen Osten unter. Heimlich heuerten Ägypten und Syrien einige Dutzende hochrangige NS-Kriegsverbrecher und Völkermörder an. Sie sollten unter anderem eine panarabische Armee gegen Israel aufbauen. Adenauers Bundesregierung wusste zumindest, welche Staaten von Altnazis beraten wurden, unternahm aber nichts. Im Wirtschaftsministerium hoffte man sogar auf lukrative Rüstungsaufträge. Noch unter Helmut Kohl wurden Akten vernichtet, die weiteren Aufschluss über das Treiben eines NS-Mannes hätten geben können.

Geheimauftrag für Nazis im Nahen Osten: Aufbau einer arabischen Armee gegen Israel
7,1
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.