Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Dirk Liesemer
piqer: Dirk Liesemer
Donnerstag, 17.01.2019

Es war einmal: der Winter

Wunderbar anschaulich und unterhaltsam erzählt Bernd Brunner in diesem Text vom Winter, wie er über viele Jahrhunderte den Alltag der Menschen prägte, wie er erlebt und überstanden wurde und wie er sich für den Menschen ungefähr ab dem 17. Jahrhundert zu wandeln begann. Erst war es die Verbreitung des Kaminfeuers, später der Umstieg von Feuer und Kerzen auf Gas und Elektrizität, dann die Eisenbahn, die auf einmal Reisen ermöglichte, die vorher im Winter kaum denkbar waren. Nach und nach veränderte die Technik unsere Sicht auf die kalte und dunkle Jahreszeit und rückte sie in ein sprichwörtlich neues und auch romantisches Licht. Am Ende des Textes, der sich streckenweise wie ein Märchen oder Requiem liest, geht es um medizinische Aspekte: Warum halten manche Menschen eisige Kälte besser aus als andere? Woher kommt der Begriff "Überwintern"? Und warum ist die Gefahr einer Unterkühlung bei Tauwetter größer als bei trockenem Schneefall?

Es war einmal: der Winter
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!