Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Montag, 10.10.2016

Die Weltkarte von Martin Waldseemüller aus dem Jahr 1507

Das Museo Galileo in Florenz hat eines der bedeutendsten geographischen Frühwerke für das Internet aufbereitet: Die Weltkarte des deutschen Kartographen Martin Waldseemüller aus dem Jahr 1507 wird mit Videos und interaktiven Elementen präsentiert. Anfang des 16. Jahrhunderts eröffnete Waldseemüller den europäischen Gelehrten, Seefahrern und Königshäusern erstmals einen Blick auf die westliche Hemisphäre und den pazifischen Ozean. Seine Karte gilt darüber hinaus als Geburtsurkunde Amerikas. Denn auf ihr ist zum ersten Mal der Name "America" verzeichnet; irrtümlicherweise hielt Waldseemüller den Seefahrer Amerigo Vespucci für den Entdecker der Neuen Welt. Heute steht die Originalkarte auf der Weltdokumentenliste der Unesco und lässt sich in der Library of Congress in Washington betrachten.

Die Weltkarte von Martin Waldseemüller aus dem Jahr 1507
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 6
  1. Kurt Tutschek
    Kurt Tutschek · vor etwa einem Jahr

    Sehr toller Fund, Dirk! Danke.

    1. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor etwa einem Jahr

      ja wirklich...toll!

    2. Dirk Liesemer
      Dirk Liesemer · vor etwa einem Jahr

      @Marcus von Jordan Merci, sagt mal, wird die Seite bei euch gut und rasch angezeigt? Ich habe irgendwie Ladeprobleme ... und hätte die Karte fast nicht gepiqd.

    3. Christoph Weigel
      Christoph Weigel · vor etwa einem Jahr

      @Dirk Liesemer das laden dauert tatsächlich sehr lange. und - so spannend wie waldseemüllers karte ist - von "interaktiv" kann bei der präsentation eigentlich keine rede sein, es ist eher gestückelter frontalunterricht. schade.

    4. Dirk Liesemer
      Dirk Liesemer · vor etwa einem Jahr

      @Christoph Weigel stimmt - interaktiv hieß für mich immer, man kann da munter durch die gegend klicken ...

    5. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor etwa einem Jahr

      @Dirk Liesemer dauert...aber dann gehts.