Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Die Roosevelts – eine Familie in einer Welt in Flammen

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
Achim EngelbergMontag, 01.08.2022

Am Beispiel der Familie Roosevelt erzählt der Ausnahmeregisseur Ken Burns das Katastrophenzeitalter der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aus US-amerikanischer Perspektive. Dabei werden Fragen behandelt, die wieder aktuell sind, von Weltkrieg bis Kolonalismus, von Rassismus bis zu heftigen sozialen Spaltungen.

Gleichzeitig gibt es immer wieder Familiendramen; wenige Beispiele:

Theodore Roosevelt (1858–1919) engagiert sich für den amerikanischen Eintritt in den Ersten Weltkrieg und ein Sohn stirbt in der Schlacht in Europa. Ein Liebesabenteuer von Franklin D. Roosevelt (1882–1945) verwandelt seine Ehe mit Eleonor (1884–1962) in eine überwiegend politische Partnerschaft. Eine schwere Erkrankung zwingt Franklin D. Roosevelt in den Rollstuhl und er kämpft jahrelang darum, wieder laufen zu können.

Oftmals gehen die Familiendramen in gesamtgesellschaftliche Widersprüche und Konflikte über; so lehnt Eleanor erstmals in der Geschichte die traditionelle Rolle der First Lady ab und wird zu einer umstrittenen feministischen Persönlichkeit.

Besonders aktuell ist der vierte Teil der Familiensaga, der erzählt, wie Roosevelt die USA allmählich in die Anti-Hitler-Koalition führt. Es begann damit, dass er nach heftigen Debatten durchsetzte, dass auch in Krisengebiete schwere Waffen geschickt werden können.

Es ist schon erstaunlich, wie sich die Vorgänge und die Argumente ähneln, zuweilen gleichen.

Nicht aber die Bilder, die eine eindeutig vergangene Epoche zeigen.

Leider gibt es noch einen gewaltigen Unterschied: Nicht nur die heutigen Waffen sind noch stärker, sondern es gibt Atomwaffen. Eine potenzielle Selbstauslöschung der Menschheit ist möglich geworden. Diese Zeit begann wenige Monate nach dem Tod des Ausnahmepolitikers Franklin D. Roosevelt 1945 durch die Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki.

Aber gerade im fernen Spiegel der Roosevelts – das gilt auch für die Sozialreformen des New Deals der 1930er Jahre – wird uns unsere Zeit klarer, verständlicher und besonders.

Bis zum 29. Oktober 2023 (!) kann man diese gut gealterte Serie aus dem Jahr 2013 in der arte-Mediathek sehen.

Die Roosevelts – eine Familie in einer Welt in Flammen

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.