Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Rico Grimm
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Dienstag, 02.02.2016

Der Vater, der "Ende der Geschichte"-These kommt nach Deutschland

Francis Fukuyama wurde weltberühmt als er nach dem Fall der Mauer das "Ende der Geschichte" prophezeite. Viele Menschen haben ihn falsch verstanden: Sie dachten, dass Fukuyama behauptet hätte, dass nichts mehr passieren würde und hoben dann nach 9/11, dem Arabischen Frühling und der Ukraine-Krise triumphierend den Finger. Diesen offenkundigen Unsinn hat Fukuyama nie vertreten; er meinte, dass die liberale Demokratie als Gesellschaftsmodell ohne echte Alternative sei. Kommunismus und Faschismus hätten sich im 20. Jahrhundert überlebt. 

Was aber ist mit Ländern wie Ungarn, Russland und China, die - so scheint es mit Erfolg - ein Modell der illiberalen Marktwirtschaft praktizieren? In seinem Vortrag "Democracy’s Failure to Perform", den Fukuyama am 29. Februar 2016 in Berlin halten wird, muss er diese Frage beantworten. Ich bin gespannt.

Es wird einen Livestream geben. Wer persönlich vorbei schauen will, sollte sich vorher anmelden.

Der Vater, der "Ende der Geschichte"-These kommt nach Deutschland
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.