Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Mittwoch, 09.11.2016

Der Finder und Erfinder von HOUSE OF CARDS zur US-Wahl

Das Interview mit Michael Dobbs ist prall von Anekdoten und Einsichten; nun ist besonders diese Passage aufschlussreich:

ZEIT: Wir wünschen uns jetzt eine Vorhersage: Wer gewinnt die amerikanische Wahl – Donald Trump oder Hillary Clinton?

Dobbs: Überall steht: Hillary Clinton führt in den Meinungsumfragen. Die Sache scheint entschieden. Ich wäre da vorsichtig, in den vergangenen Jahren ist eingetreten, was ich die Krise der Meinungsumfragen nenne. Bei der letzten Wahl hier in England wurde ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Lagern prognostiziert, am Ende gewannen wir Tories mit sechseinhalb Prozent Vorsprung. Beim Brexit waren sich alle Forscher einig: knapper Vorsprung für die Brexit-Gegner. Wir wissen, wie es ausgegangen ist. Wir leben in einer Zeit, in der die gesellschaftlichen Unterschiede wachsen und wachsen. In diesem Klima scheint es immer mehr Menschen zu geben, die den Wahlforschern nicht sagen, wen sie wirklich wählen. Diesen Effekt muss man ernst nehmen.

ZEIT: Die Menschen misstrauen dem politischen System.

Dobbs: Ich bin oft in den USA, zuletzt kurz nach der ersten Fernsehdebatte zwischen Clinton und Trump. Ich fuhr in New York mit dem Taxi zum Flughafen und unterhielt mich mit dem Fahrer. Ein Farbiger. Ich hatte einen klaren Anhänger von Hillary erwartet, das Gegenteil war richtig. Er sagte, er und alle seine Freunde wählten Trump. Warum? Er sagte: Weil wir ausgespuckt wurden von dem System, wir wurden vergessen. Und wir hoffen, dass Trump das ändert. Dieses Phänomen, dieses Gefühl, ausgestoßen worden zu sein vom Mainstream, können Sie überall studieren, in Griechenland, in Spanien, in Deutschland mit dem Aufstieg der AfD. Da ist eine Revolution im Gange.

Dobbs, der Stabschef von Thatcher war, ist ein Konservativer, aber einer von Rang: Der bei seinen Aussagen mit „Realitäten wirtschaftet und nicht mit Fiktionen" (Bismarck).

Die großen Erzählungen beruhen auf Erfahrungen, so auch die von David Simon (THE WIRE) — dem linken Pendant zu Dobbs.

Der Finder und Erfinder von HOUSE OF CARDS zur US-Wahl

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.