Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Hauke Friederichs
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Hauke Friederichs
Freitag, 23.09.2016

Der alte Zorn der weißen Unterschicht

Auf diese Wählerschicht kann Donald Trump sich verlassen: arme, weiße US-Bürger mit schlechter Bildung und miesen Aussichten. White Trash werden sie abfällig genannt. Im Milliardär Trump sehen sie ausgerechnet den Politiker, der ihre Sorgen versteht und der für sie kämpfen soll.

Der Zorn vieler Weißer aus der unteren Schicht auf die Elite in Washington hat eine lange Geschichte. Amerika habe auf seine Armen schon immer herabgeschaut. Der Glaube, die Nation habe sich durch die Unabhängigkeitserklärung mit einem Ruck vom britischen Klassensystem gelöst, sei ein Mythos, schreibt Andrea Köhler in der NZZ. Die Neue Welt sei am Anfang nicht nur ein Schutzraum für Glaubensverfolgte gewesen, sondern vor allem eine Abfallhalde, auf der man sich der Armen, der Bettler und Huren, Verbrecher und Landstreicher entledigte, die – nicht selten als Leibeigene – die kargen Böden beackern mussten. „«Waste people» wurden die ersten Siedler genannt. Diese Unterschicht sei der Bodensatz des American Dream – und sie wurde dafür in jeder Generation mit neuen Namen beschimpft: Müll-Menschen. Staubfresser. Gauner. Cracker. Hillbillies. Rednecks."

Dennoch blickte diese Schicht lang auf andere herab. Präsident Lyndon Johnson stellte fest: «Wenn man den ärmsten weißen Mann davon überzeugen kann, dass er besser dran ist als der reichste Schwarze, dann merkt er nicht, wie man ihm das Geld aus der Tasche zieht.» Dieses Überlegenheitsgefühl der weißen Unterschicht ist ebenso Geschichte wie die Überheblichkeit gegenüber mexikanischen Einwanderern. Trump verdankt den Ängsten und Vorurteilen der weißen Unterschicht seinen Aufstieg. Ob sie ihn auch ins Weiße Haus bringen, wird die Wahl zeigen.

Der alte Zorn der weißen Unterschicht
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!