Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Wissenschaft und Forschung

Hristio Boytchev
Journalist

Freier Journalist mit Fokus Wissenschaft, Medizin, Investigativ- und Datenjournalismus. Diplombiologe. Carl-Sagan-Preis der GWUP 2017, 3. Preis Wissenschaftsjournalist des Jahres 2016 „Medium Magazin“, Arthur F. Burns Fellow 2012 bei der „Washington Post“. Hinweise immer willkommen.

Zum piqer-Profil
piqer: Hristio Boytchev
Mittwoch, 29.01.2020

Wie Großbritannien „die erfolgreichste Forschungsbehörde der Geschichte“ kopieren will

Großbritannien will offenbar eine Kopie der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) aufbauen. Davon handelt der Artikel im „Economist“, in dem man kompakt allerhand Interessantes über die Behörde erfährt. 

Determined never to be surprised again, President Eisenhower established the Advanced Research Projects Agency (ARPA). He gave it a $500m budget (£3.4bn today) in its first year, but no office, no laboratories and no permanent staff. Its job was to “anticipate the unimagined weapons of the future”. How it was to do so was unclear.

Die Agentur sollte schließlich die moderne Welt prägen und half bei der Entwicklung von Raketenabwehr und Tarnkappen, des Internets, des PCs, des Lasers und der GPS-Technologie. Neben der großzügigen finanziellen Ausstattung war offenbar eine – nun – unbürokratische Arbeitsweise der Behörde ihr Erfolgsgeheimnis.

“ARPA is just a bunch of people going around with suitcases, writing cheques.” 

Der Albtraum jedes Finanzministeriums eben. Ist es nicht sehr unwahrscheinlich, dass das auch in England funktionieren kann? ARPA selbst demonstriere, dass sich auch unwahrscheinliche Wetten manchmal eben auch lohnen.

Wie Großbritannien „die erfolgreichste Forschungsbehörde der Geschichte“ kopieren will
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Wissenschaft und Forschung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.