Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Wissenschaft und Forschung

Nicola Kuhrt
Medizinjournalistin
Zum piqer-Profil
piqer: Nicola Kuhrt
Freitag, 20.11.2020

Was macht eigentlich... deine Corona-Maske?

Zugegeben: Über den Mund-Nasen-Schutz, den wir derzeit in der Öffentlichkeit tragen, wird viel diskutiert und gestritten, viel ist schon dazu geschrieben worden, etwa auf Zeit Online, Spektrum oder der SZ. Auch ich habe für MedWatch einige Informationen zusammengetragen.  

Wenn die Bilder protestierender Coronaleugner gestern aus Berlin – allesamt natürlich ohne Maske– vielleicht einen anderen Eindruck erwecken: Die Mehrheit der Deutschen ist einverstanden, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Das hat das Forschungsprojekt COSMO, das nahezu wöchentlich Umfragen zu Corona durchführt, berichtet. COSMO ist ein Gemeinschaftsprojekt der Uni Erfurt, des RKIs, des Science Media Centers, des Bernhard-Nocht-Instituts und des Yale Institute for Global Health. 

Die Akzeptanz, eine Maske zu tragen ist in den vergangenen Tagen demnach sogar noch ein wenig mehr geworden: Auf 92,9 Prozent in Kalenderwoche 45, in der Vorwoche waren es noch 89,9 Prozent. 

Das beste Stück aber, das die aktuelle Masken-Debatte einbindet und gleichzeitig elegant zeigt, wie genau ein Mund-Nasen-Schutz Aerosole und Tröpfchen einfängt, stammt meiner Meinung nach von der New York Times:

The public health debate on masks is settled, said Joseph G. Allen, director of the Healthy Buildings program at Harvard. When you wear a mask, “you protect yourself, you protect others, you prevent yourself from touching your face,” he said. And you signal that wearing a mask is the right thing to do.

Ich möchte nicht zu viel verraten. Wer also einmal ganz tief ins Thema eintauchen möchte, der sollte "Masks work. Really. Well show you how" nicht versäumen.

Was macht eigentlich... deine Corona-Maske?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Wissenschaft und Forschung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.