Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Wissenschaft und Forschung

Warum manche Löwen auf Bäume klettern und andere nicht

Hristio Boytchev
Journalist
Zum piqer-Profil
Hristio BoytchevFreitag, 04.03.2022

Der Artikel versucht eine Frage zu beantworten, die ich mir bisher nicht gestellt hatte: Warum klettern manche Löwen auf Bäume, andere aber nicht? 

Offenbar können die meisten Großkatzen gut klettern – außer Löwen, die ihre Schwierigkeiten damit haben. Denn ihre Körper sind für die Jagd von Großtieren am Boden optimiert, kräftig und gleichzeitig relativ steif und ungelenkig. Das macht Klettern zu einer Gefahr: 

Climbing a tree, Dr. Packer said, can even be dangerous, especially for heavier male lions. “Coming down, a lion could dislocate a limb with all that weight.”

Trotzdem klettern Löwen in manchen Gebieten auf Bäume. Und warum überhaupt? Offenbar um Feinde am Boden zu meiden, die Übersicht in der Höhe zu nutzen – und einfach zum Spaß.

Warum manche Löwen auf Bäume klettern und andere nicht

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Hartmut Georg
    Hartmut Georg · vor 3 Monaten

    Mir scheint es ein weit verbreitetes Phänomen zu sein, unterschiedliche Verhaltensweisen/Traditionen in unterschiedlichen Regionen/Gruppen, gerade unter (neurologisch) hochentwickelten Tieren (zu denen Löwen als soziale Räuber sicherlich zu rechnen sind). Das gilt ja insbesondere auch für den Menschen.
    Spannend ist die Frage, mit was die Neigung zum Klettern korrelliert: körperlichen Unterschieden (insbesondere Gewicht, Jungtiere und auch Weibchen scheinen häufiger zu klettern; vgl. auch mit dem Mensch), individuelles Lernen und Erfahrung, gruppenspezifisches Verhalten oder sind es evtl. ökologische Faktoren (z.B. vorwiegend zu Zeiten, wenn das Gras hoch ist).
    Hartmut Georg

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Wissenschaft und Forschung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.