Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Christian Fahrenbach
piqer: Christian Fahrenbach
Mittwoch, 20.01.2016

Wie gefährlich ist ein Investment? So ändert sich gerade die Bewertung politischer Risiken

Wie bewerten eigentlich die Profis das politische Risiko von Nationen? Woraus leiten sie ab, ob das Geld von Anlegern in einem Staat sicher ist oder nicht?

Bisher war das recht einfach: Man schaute auf traditionelle Parameter der Geopolitik. Fragen wie: Wie stark ist das Militär? An wie vielen Kriegen ist das Land beteiligt? Besitzt es Atomwaffen?  

Doch die Profis der Citibank argumentieren nun, dass die Frage nach dem Risiko nicht mehr so leicht zu beantworten seien. Sie führen ein neues Set ein, mit Parametern der Sozio-Ökonomie. Nun wird beantwortet: Wie groß ist die Unterstützung neuer populistischer Parteien? Wie sehr schwindet das Vertrauen in Eliten? Wächst die Ungleichheit der Einkommen?

Damit wandelt sich die Beurteilung: weg vom Einschätzen des Handelns einzelner Machthaber, hin zum Blick auf das Handeln der Bevölkerung. 

Ein interessanter Blick auf diese Überlegungen bei Bloomberg Business (auf Englisch), der gut an solche großen Fragen heranführt.

Wie gefährlich ist ein Investment? So ändert sich gerade die Bewertung politischer Risiken
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!