Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Dienstag, 25.07.2017

Wie eine Old-Economy-Firma in Schweden das Bezahlen komplett verändert

In Schweden (wo sonst?) spielt sich ein kleines ökonomisches Wunder ab. Denn dort hat es ein neues Unternehmen geschafft, das von den alten Banken kam und ganz ohne Risikokapital auskommt, so schnell zu wachsen wie sonst nur große Start-Ups. Swish heißt die Firma und sie verändert gerade komplett, wie die Schweden zahlen: bargeldlos, von Handy zu Handy, ohne Gebühren. Dieser Artikel erklärt, wie das der Firma gelungen ist. Dass Ähnliches in Deutschland möglich ist, ist sehr unwahrscheinlich. Deutschland hat ein vielfältigeres und damit schwerer zu organisierendes Bankensystem und eine innige Bindung an Bargeld, die nicht leicht aufzulösen sein wird. 

Wie eine Old-Economy-Firma in Schweden das Bezahlen komplett verändert
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Georg Wallwitz
    Georg Wallwitz · vor 12 Monaten

    Das ist eben der Segen, wenn man nicht, wie in Deutschland, 2.000 Banken (mit 38.000 Filialen) hat, sondern nur eine Handvoll.