Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Mittwoch, 19.04.2017

Wie Deutschland sich gegen Kritik aus der ganzen Welt wehrt

Deutschland steht seit Jahren wegen seiner Handelsüberschüsse in der Kritik. Kurz bevor Trump Präsident wurde, hat auch er die BRD hart attackiert. Später legte sein Handelsberater nochmal nach. Nun reist Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble nach Washington, um die USA zu besänftigen. Seine Beamten haben dem Spiegel ihr zentrales Argumentationspapier zugespielt, um die Reise auch publizistisch zu flankieren. Es gewährt einen sehr prägnanten Einblick in das deutsche Denken. 

Schäuble will mit diesen Argumenten, die USA von ihrer Haltung abbringen: 

Erstens, gäbe es Ursachen für die Handelsüberschüsse, für die Deutschland nichts könne. Das sei die hohe Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft, das Auslandsvermögen, das die Deutschen anhäuften, um fürs Alter vorzusorgen und der Status des US-Dollars als Leitwährung. 

Zweitens, das Problem sei nicht so akut wie dargestellt. Denn die Überschüsse gingen zurück und je mehr Deutsche in den Ruhestand gingen, desto kleiner werde auch das Auslandsvermögen. 

Drittens, habe die Bundesregierung ja schon reagiert. Mit Mindestlöhnen und höheren Investitionen. Dadurch sollten auch die Importe steigen.

(Falls ihr nur Bahnhof verstanden habt, empfehle ich euch meinen Erklärtext zu Deutschlands Exportstärke auf Krautreporter. Er ist für 48 Stunden freigeschaltet und darin zeichne ich die Zusammenhänge nach.)

Wie Deutschland sich gegen Kritik aus der ganzen Welt wehrt
8,2
9 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 4
  1. Eric Bonse
    Eric Bonse · vor etwa einem Jahr

    Schäubles Argumente sind ziemlich schwach. Das hat er wohl selbst gemerkt - und behauptet neuerdings, man könne Deutschland nicht allein betrachten, sondern müsse es als Teil der Eurozone sehen. Doch auch diese Erklärung zieht nicht, wie ich hier gezeigt habe: lostineu.eu/ploetzlic...

    1. Rico Grimm
      Rico Grimm · vor etwa einem Jahr

      Haha, scharf beobachtet!

    2. Monika Kienle
      Monika Kienle · vor etwa einem Jahr

      @Rico Grimm Danke für das Geschenk. Wunderbar leicht geschrieben, so macht Volkswirtschaft Spaß.

    3. Monika Kienle
      Monika Kienle · vor etwa einem Jahr

      Aber welche konkrete Maßnahme müsste von Deutschland eingeleitet werden, um diese Schieflage zu korrigieren? Ganz abgesehen davon, empfinden die meisten, fleißigen Deutschen es als ihren persönlichen Erfolg, dass wir so viel exportieren.
      Lohnerhöhungen, tun's angeblich auch nicht:
      www.sueddeutsche.de/wirtschaf...