Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Christian Odendahl
Wirtschaftspiqster
Zum piqer-Profil
piqer: Christian Odendahl
Samstag, 12.03.2016

Wer Trump wählt: weiß, männlich, ohne Schulabschluss, mit "old economy" Job

Neil Irwin und Josh Katz von Upshot (dem policy Blog der New York Times) haben sich die geographischen Korrelationen zwischen hohem Trump-Wähleranteil und sozio-ökonomischen Variablen in den USA angeschaut. Das heißt zum Beispiel: ist in einem County (Landkreis) der USA mit hohem Anteil weißer Männer ohne Schulabschluss der Anteil Trumpwähler höher als in einem County mit weniger? Die Antwort ist ja. 

Einige Korrelationen waren zu erwarten (Counties mit hohem Anteil von Befürwortern der Rassentrennung in 1968), andere deuten auf tiefer liegende Probleme hin:

There were only weak correlations between Trump support and various measures of economic performance from 2007 to 2014, including the lingering damage from the 2008 global financial crisis. Rather, the economic problems that line up with strong Trump support have long been in the making, and defy simple fixes.

PS: Für Totalnerds (wie mich): das Problem solcher Studien ist natürlich, dass sie leicht der ecological fallacy zum Opfer fallen. Das heißt: Korrelationen von Gruppendurchschnitten können ganz anders ausfallen als Korrelationen auf dem Level des Individuums, an denen wir wirklich interessiert sind. Aber das führt auf piqd vielleicht etwas weit...

Wer Trump wählt: weiß, männlich, ohne Schulabschluss, mit "old economy" Job
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 2
  1. Dana Buchzik
    Dana Buchzik · vor mehr als einem Jahr

    Das führt keinesfalls zu weit:) Wir freuen uns über/auf Details! Sonntagsgruß, Dana

    1. Gurdi (Krauti)
      Gurdi (Krauti) · vor mehr als einem Jahr

      Ich bin vorsichtig geworden bei diesen "schlauen" Einschätzungen. Alle Analysen zu Trump waren bisher nach knapp 2 Wochen das Papier nicht mehr Wert auf dem diese standen.

      Die "einfachen Antworten" werden hier nicht helfen denke ich.