Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Georg Wallwitz
Autor und Verwalter, selbständig
Zum piqer-Profil
piqer: Georg Wallwitz
Samstag, 18.06.2016

Was fehlt der Wirtschaft? (Wenn ihr etwas fehlt)

Die Wirtschaft lahmt auf der ganzen Welt, die Wachstumsraten sind auf ein Niveau gesunken, welches man normalerweise mit dem Sowjet-System assoziiert. Läuft etwas schief und bekommen wir nun denselben Unmut der Bevölkerung zu spüren, wie er einst den Ostblock zerbröselt hat?

Die Ökonomen sind unter sich völlig uneins, was der Grund für den Verlust unseres wirtschaftlichen Mojo sein könnte. Genau genommen, wissen sie nicht einmal, ob sich das Wachstum überhaupt verlangsamt hat, vielleicht hat sich eine „Neue Ökonomie" entwickelt, die mit den alten Methoden nicht zu greifen ist.

Greg Mankiw hat das derzeit wohl am weitesten genutzte Ökonomie-Lehrbuch geschrieben. Und für die New York Times schreibt er auch eine Kolumne. In der aktuellen erklärt er einfach und kurz das Diagnose-Problem, an dem die Ökonomen derzeit leiden.

Die Konsequenzen der Ratlosigkeit der Ökonomen sollte man nicht unterschätzen. Der Weg in die politische Ratlosigkeit ist nicht weit. Das wusste schon Keynes.

Was fehlt der Wirtschaft? (Wenn ihr etwas fehlt)
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!