Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
In der Grundschule nannten sie mich Leseratte
Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm

Warum syrische Rebellen Diesel von ihrem Feind ISIS kaufen

Dieser Artikel ist nicht der erste über die Öl-Geschäfte der islamistischen Miliz ISIS, er ist aber meines Wissens nach der Erste, in dem ein Rebellenkommandeur, also ein Feind von ISIS, zugibt, Diesel bei denen zu kaufen. Es klingt völlig absurd, aber ISIS hat in weiten Teilen Syriens ein Treibstoffmonopol - was der Miliz wiederum ermöglicht, unabhängig zu agieren. Denn anders als etwa Al-Qaida ist ISIS nicht auf Spenden reicher Mäzene angewiesen. 

Warum syrische Rebellen Diesel von ihrem Feind ISIS kaufen

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 2
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · vor etwa einem Jahr

    Erhellende Perspektive auf die zerfahrene Lage.
    Ist dir bekannt wer die finanzielle Strategie von ISIS verantwortet?

    1. Rico Grimm
      Rico Grimm · vor etwa einem Jahr

      Ein gewisser Abu Sayaf wurde im Frühjahr von einem US-Kommando getötet. Er dürfte aber inzwischen einen Nachfolger haben. Sicher ist, dass die Ölproduktion direkt bei den Chefs angesiedelt ist - was deren Bedeutung nur noch einmal unterstreicht.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.