Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Christian Odendahl
Wirtschaftspiqster
Zum piqer-Profil
piqer: Christian Odendahl
Mittwoch, 11.11.2015

Sexismus in der VWL

Es wäre vermutlich eher ein piq für den Kanal Feminismen, allerdings betrifft es Ökonomen: zur Frage, ob Ökonominnen angemessen anerkannt werde, schreibt Justin Wolfers über power couples unter Ökonomen (er selbst ist Teil eines solchen). Die Beispiele sind in der Tat bemerkenswert, von Janet Yellen (der mächtigsten Ökonomin der Welt) zur Partnerin von Nobelpreisträger Angus Deaton.

Überraschend ist seine Beobachtung allerdings nicht: die Volkswirtschaftslehre ist leider eine der sexistischsten Wissenschaften überhaupt. Noah Smith hat sich vor einiger Zeit an einer Erklärung versucht, völlig überzeugt ist er von seiner aber auch nicht, und schreibt: 

In any case, whatever the reason, it’s time for economics to acknowledge that it has a sexism problem and to fix it. 

Ob es dafür feministische VWL braucht? Soumaya Keynes (ja, sie sind verwandt) vom Economist hat dazu einen kurzen Blogpost geschrieben, allerdings geht es in Wolfers Artikel eher um die angemessene Berichterstattung über die ökonomische Forschungsarbeit von Frauen. Das wäre ja schon mal etwas. 

Sexismus in der VWL
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!