Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Georg Wallwitz
Autor und Verwalter, selbständig
Zum piqer-Profil
piqer: Georg Wallwitz
Donnerstag, 31.12.2015

Senken die USA 2016 die Zinsen?

Der Text gibt gut wieder, wie die Ökonomen mit dem Phänomen der Nullinflation umzugehen versuchen. Verschiedene Erklärungsmodelle bestimmen die Handlungen der verunsicherten Zentralbanken.

Wenn das Modell der "Secular Stagnation", eines "Zeitalters der Stagnation" stimmt und die Welt in einem Dauerzustand von schlechtem Wachstum und kaum vorhandener Inflation angekommen ist, dann wird die amerikanische Zentralbank im nächsten Jahr gezwungen sein, die eben unter lauten Fanfarenstößen angehobenen Zinsen wieder zu senken. Denn das Wachstum der Amerikaner wird in einer solchen Welt sofort von den anderen Volkswirtschaften zu sich hinübergesaugt (über einen starken Dollar und die damit einhergehende starke Nachfrage nach Importen in den USA). Dann werden auch die Inflationsraten gefährlich niedrig.

Und gut sieht es sowieso nicht aus für die Inflation im nächsten Jahr. Die Ölpreise bleiben niedrig, die Nachfrage aus den OPEC-Ländern bleibt aus, die Chinesen und mit ihnen viele Länder Asien werden versucht sein, gegenüber dem Dollar abzuwerten. Damit sieht es auch in Euroland eher mau aus für Preiserhöhungen.

Senken die USA 2016 die Zinsen?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.