Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Georg Wallwitz
Autor und Verwalter, selbständig
Zum piqer-Profil
piqer: Georg Wallwitz

Noch einmal die Weltwirtschaft

Nun hat sich auch die Weltbank mit ihrer Jahresauftaktstudie zum Zustand der Weltwirtschaft gemeldet. Die Zusammenfassung ist auch für Laien lesbar (einigermaßen).

Es geht eigentlich alles seinen geordneten Gang, sagt die Weltbank, allerdings haben sich in den Schwellenländern Probleme aufgehäuft, die zu einem so genannten "sudden stop" führen könnten, das beschreibt den Zeitpunkt bei der Reise nach Jerusalem, an dem die Musik aufhört zu spielen.

Die Schwellenländer hatten ein herrliches Jahrzehnt mit reichlich Einnahmen aus ihren Rohstoffvorkommen. Doch anstatt das Geld zu nutzen, um daheim eine Industrie aufzubauen, die auch funktioniert, wenn der Boom mal zu ende ist, haben sich die Eliten das Geld in die Tasche gesteckt und sinnlose (d.h. nicht nachhaltig finanzierbare) Geschenke an ihre Klientel gemacht. Dieses Jahrzehnt ist nun vorüber, wie es scheint. Und es scheint sich nichts zu ändern.

Noch einmal die Weltwirtschaft

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

6
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.