Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Volk und Wirtschaft

Moritz Orendt

Gründer von Blogbox und Content Captain.
Ich arbeite mit Vergnügen für piqd und verschicke am Wochenende 5 Artikel-Empfehlungen als Deutschlands kleinste Sonntagszeitung.

Zum piqer-Profil
Moritz Orendt
Community piq
Donnerstag, 20.12.2018

Neuer Podcast: piqd Wirtschaft

piqd Wirtschaft ist unser neuer Podcast über die großen Fragen der Wirtschaft. Hier sprechen wir nicht direkt über tagesaktuelle Wirtschaftsnachrichten, sondern wollen dabei helfen, die großen Themen zu verstehen, die unsere Gesellschaft umtreiben.

Wir sind:

Georg Wallwitz, kuratiert im piqd-Kanal “Volk und Wirtschaft”, ist Inhaber einer Vermögensverwaltung und Autor zweier Bücher.

Moritz Orendt ist Marketing-Beauftragter bei piqd und interessiert an vielen Fragen der VWL und der Philosophie. Deswegen hat er dies einmal studiert.

In unserer ersten Episode sprechen wir über Wirtschaftswachstum und versuchen Antworten auf verschiedene Fragen zu finden:

  • Wie wird Wirtschaftswachstum gemessen?
  • Warum brauchen wir Wirtschaftswachstum in unserer Gesellschaft so dringend?
  • Seit wann gibt es Wirtschaftswachstum in unserer Gesellschaft?
  • Wie entsteht Wachstum in der Wirtschaft?
  • Was sind die Schattenseiten des Wirtschaftswachstums und wie können wir mit ihnen umgehen?
  • Wo gibt es Alternativen zum Wirtschaftswachstum als oberstes gesellschaftliches Ziel?

Wir freuen uns bei unserer ersten Episode natürlich besonders über Feedback, am besten einfach hier per Kommentar.

Neuer Podcast: piqd Wirtschaft
9,2
11 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 4
  1. Michael Bauer-Leeb
    Michael Bauer-Leeb · vor 3 Monaten

    Kurzweiliger Podcast, einfach und gut verständlich. Mir haben zwei Dinge gefehlt in der Betrachtung von Wirtschaftswachstum: 1) Reboundeffekte, v.a. in Relation zu qualitativem Wachstum (-> das dadurch untergraben wird) und 2) grundlegende Annahmen zur menschlichen Natur, die nämlich wesentlichen Einfluss auf die Theorien hinter VWL und WiWachstum nehmen. Dazu finde ich Barry Schwartz "Warum wir arbeiten" sehr erhellend. Vielleicht kann sich der Podcast auch mit diesen Fragen beschäftigen?

    1. Moritz Orendt
      Moritz Orendt · vor 3 Monaten

      Hallo Michael,
      freut mich sehr, dass dir unser Podcast gefallen hat und vielen Dank für dein Feedback.
      Zu 1) Unsere Ziellänge pro Folge ist immer eine halbe Stunde, die wir zumindest beim ersten Mal knapp verfehlt haben. Deswegen müssen wir immer etwas weglassen. Aber gut, den Rebound-Effekt hätte ich jetzt im Nachhinein auch mit reingenommen.
      Zu 2) Tolle Idee, eine Folge zu den Annahmen der VWL zu machen. Der Homo oeconomicus ist doch ein eher unwahrscheinliches Geschöpf. Die nächsten beiden Folgen werden wir uns über Staatsverschuldung und dann über den Euro unterhalten. Die Themen danach haben wir noch nicht festgezurrt. Da kommt das mit auf die Liste.

      "Warum wir arbeiten" kenne ich noch nicht, kommt sofort auf meine Leseliste. Ich habe von Barry Schwarz vor Jahren mal "Paradox of Choice" gelesen, was mich nachhaltig beeindruckt hat.

    2. Michael Bauer-Leeb
      Michael Bauer-Leeb · vor 3 Monaten

      @Moritz Orendt Super, würd mich freuen, wenn ihr zum berühmt-berüchtigten homo oec was macht. schöne festtage und alles Gute für 2019!

    3. Moritz Orendt
      Moritz Orendt · vor 3 Monaten

      @Michael Bauer-Leeb Dankeschön, dir auch eine gute Zeit und alles Gute!