Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Eric Bonse
Finanzkrise, Eurokrise, Deflations-Gefahr: Als EU-Korrespondent in Brüssel wird man notgedrungen zum Wirtschaftexperten.

Studium der Politikwissenschaft in Hamburg, danach als freier Journalist nach Paris, wo mich das "Handelsblatt" engagiert hat. Seit 2004 lebe und arbeite ich in Brüssel, seit 2010 wieder freiberuflich, u.a. für "taz" und "Cicero". Zudem betreibe ich den EU-Watchblog "Lost in EUrope".

Zum piqer-Profil
piqer: Eric Bonse
Mittwoch, 10.02.2016

Korruption hat doch mal Folgen

Bisher hat der IWF beide Augen zugedrückt, wenn es um die Korruption in der Ukraine ging. Doch nun macht der Fonds Ernst - und droht, den Geldhahn zuzudrehen. Allerdings musste erst der prowestliche Wirtschaftsminister Abromavicius zurücktreten, bevor die Geldgeber aufwachten. Das Ganze mit ukrainischer Feder aus Kiew erzählt, ergibt eine spannende Geschichte.

Korruption hat doch mal Folgen
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Georg Wallwitz
    Georg Wallwitz · vor fast 2 Jahren

    Man muss sie packen, wo es weh tut: Beim Geld.