Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Montag, 26.10.2015

Klima- oder Wirtschaftsflüchtling?

In diesem Text geht es um Flüchtlinge, obwohl dort das Wort "Flüchtlinge" nicht auftaucht. Es geht darum, wie die Kakaobauern Ghanas unter mangelndem Regen und heißen Temperaturen leiden und Probleme haben, sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Die Situation vor Ort ist seit vier Jahren schlecht, langsam gehen den Bauern die Möglichkeiten aus. Vielleicht kommt irgendwann einer von ihnen auf die Idee, auszuwandern. Was wäre er dann? Ein Klimaflüchtling, weil der Klimawandel seine Plantage zerstört hat? Oder ein Wirtschaftsflüchtling, weil er auf ein besseres Leben hofft. Die Frage ist keineswegs trivial. Denn Wirtschaftsflüchtlinge, so geht der Mehrheits-Konsens in Deutschland, muss Europa nicht unbedingt aufnehmen, vor allem nicht, wenn auch viele Kriegsflüchtlinge Hilfe brauchen. Aber wie wäre das mit Klimaflüchtlingen? Niemand kann ernsthaft bestreiten, dass Europa große Schuld am Klimawandel trägt. 

Klima- oder Wirtschaftsflüchtling?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!