Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Mittwoch, 23.03.2016

Eine deutsche Zutat zum Kapitalismus: die Arbeitersiedlung

Wenn man in einem englischen Text ein deutsches Wort liest, weiß man: Hier geht es um eine deutsche Besonderheit, für die es keine Entsprechung im Englischen gibt. In diesem Text taucht das Wort "Arbeitersiedlung" auf. Der Economist schaut sich ohne viel Firlefanz, aber konsequent an, wie die symbiotische Beziehung zwischen großen Firmen und den kleinen Städten ihrer Hauptsitze funktioniert. Besonders bemerkenswert finde ich die Fälle von Walldorf (SAP) und Gütersloh (Bertelsmann), wo 94 bzw. 82 Prozent aller Bürger für den jeweiligen Konzern arbeiten.

Eine deutsche Zutat zum Kapitalismus: die Arbeitersiedlung
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!