Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
In der Grundschule nannten sie mich Leseratte
Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm

Dieser Text über Arm und Reich bewegt gerade die USA

Als ich heute morgen mein Handy anmachte, rauschte dieser Text mehrmals durch meinen Newsfeed. Lasst euch nicht von dem mehr als abschreckenden Layout verunsichern. Der Mann hinter dem Text ist eine Legende. Paul Graham hat den Start-Up-Inkubator "Y Combinator" gegründet und Firmen wie Airbnb, Dropbox und Reddit zum Durchbruch verholfen. Nun schreibt er über "ökonomische Ungleichheit" – der Text ist sehr lesenswert, weil er einen Einblick gibt, wie die Reichen über dieses Thema denken. Die halten sich sonst immer sehr bedeckt. 

Weiter will ich die Thesen von Graham gar nicht kommentieren. Denn ich werde in den nächsten Tagen noch Reaktionen auf diesen Artikel heraussuchen. So viel vorweg: Die Reaktionen sind heftig.  

Dieser Text über Arm und Reich bewegt gerade die USA

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

7,1
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 4
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · vor 11 Monaten

    Paul Graham hatte über die Feiertage offensichtlich viel Zeit. Einen Tag zuvor verfasste er dieses Endlos-Essay über die (Re-)Fragmentierung westlicher Gesellschaften - so wichtig und so streitbar wie der Equality-Text. Morgen dazu ein piq von mir.
    paulgraham.com/re.html

    1. Hakan Tanriverdi
      Hakan Tanriverdi · vor 11 Monaten

      Beste Review so far (rich man wonders what's the big deal about inequality) -> twitter.com/mattbucha...

    2. Rico Grimm
      Rico Grimm · vor 11 Monaten
    3. Georg Wallwitz
      Georg Wallwitz · vor 11 Monaten

      Und genau genommen geht dieser Text nicht darüber hinaus, was man etwa in der NY Times täglich lesen kann. Ich kann da nichts inspirierendes finden. Vielleicht bin ich aber nur kein genauer Leser.
      Ein Punkt allerdings ist wirklich falsch in dem Text: Die Demokratie in den USA leidet sehr wohl unter den Oligarchen, die sich dort etabliert haben. Der Wahlkampf wird von reichen Leuten auf beiden Seiten finanziert, und das Ergebnis ist, dass diese dann später auch in der Politik des Präsidenten ein Wörtchen mitzureden haben. Grahams Behauptung, die Milliardäre von Silicon Valley würden keinen Einfluss nehmen, ist falsch - und blendet die Aktivitäten beispielsweise der Gebrüder Koch aus.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.