Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Mittwoch, 18.11.2015

Die Klassengesellschaft ist zurück

Klar, es geht um Großbritannien. Und klar, dort ist die Distinktion, die aus Klassenunterschieden gezogen wird, noch größer und stärker als in Deutschland. Aber ein Satz, wie dieser hier ist in diesem Hartz-IV-Country genauso gültig: 

A new level of snobbery has developed as inequality has increased. Class judgments are ever more personally derogatory, as if they were prophylactics against being thought of as “common”.

Und wenn dieser Satz stimmt, dürften uns auch die anderen Unterscheidungen, die die Forscher aus einer großen Umfrage ziehen, weiterhelfen. 

Die Klassengesellschaft ist zurück
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Christian Huberts
    Christian Huberts · vor fast 2 Jahren

    Vor ein paar Monaten hat der Zündfunk des BR ein großartiges Feature zu diesem Thema gesendet: »Prolls, Assis und Schmarotzer – Warum unsere Gesellschaft die Armen verachtet«. Kann man hier nachhören: www.br.de/radio/bay....